Vorschau: 24 Stunden Wanderung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald 2018

Das Nationalpark-Zeichen

In diesem Jahr findet im Juni die erste 24 Stunden Wanderung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald statt. Wir haben für euch in diesem Beitrag die Informationen zu dieser Wanderung durch den jüngsten Nationalpark in der kürzesten Nacht des Jahres 2018 zusammengefasst.

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Seit Pfingsten 2015 ist er offiziell eröffnet, der 16. Nationalpark Deutschlands, der Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Er besteht aus etwa 10.000 ha Fläche und erstreckt sich über “Teile der Verbandsgemeinden Hermeskeil (Landkreis Trier-Saarburg), Thalfang am Erbeskopf (Landkreis Bernkastel-Wittlich), Birkenfeld und Herrstein (Landkreis Birkenfeld) sowie der Gemeinden Morbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich), Nonnweiler und Nohfelden (Landkreis St. Wendel). Enklaven in dem Gebiet sind die Orte Börfink, Muhl, Thranenweier und Hujetsägemühle.” (Wikipedia).
Der Nationalpark erstreckt sich über die westlichen Höhen des Hunsrücks – den Idarwald und den Schwarzwälder Hochwald. Seine höchste Erhebung ist der Erbeskopf. Nationalparktore befinden sich an der Wildenburg bei Kempfeld (dem Ziel dieser 24h-Wanderung), das Hunsrückhaus am Erbeskopf und der Keltenpark bei Otzenhausen (Start der 24h-Wanderung).

Die 24 Stunden Wanderung
  • Datum: 23.06./24.06.2018
  • Uhrzeit: 11:00 Uhr
  • Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Wildenburg, Kempfeld
  • begrenzte Teilnehmerzahl
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • Hunde sind nicht erlaubt
  • Länge: 74km
  • effektive Wanderzeit: ca. 19 Stunden
  • Ausstiegsmöglichkeiten vorhanden

Die Tour führt dich einmal quer durch den Nationalpark, es geht von West nach Ost, der aufgehenden Sonne entgegen. Gestartet wird im Saarland am Hunnenring (Keltenwall Otzenhausen), der Weg führt dich auch über den Saar-Hunsrück-Steig und einige Traumschleifen bis nach Kempfeld zu der dortigen Wildenburg. Die Gruppe sollte während der Wanderung zusammen bleiben.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Mail an touren@erlebnis-hunsrueck.de oder über das Kontaktformular unter Angabe von Name, Adresse, Alter, Besonderheiten (z.B. Vegetarier, Vegan, Allergien) und wenn möglich mit Angabe der Kontaktdaten (Mobil-Nummer). Eine Mail-Bestätigung erhältst du nach Eingang deiner Anmeldung, diese ist aber erst gültig mit dem Zahlungseingang. Dieser wird dir auch per Mail bestätigt.

(ACHTUNG: Sagt ein Teilnehmer bis zu sechs Wochen vor Start ab, werden 79 Euro erstattet. Bei Absage bis zu drei Wochen vorher werden 59 Euro erstattet – auch wenn ein Nachrücker bereitsteht. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen verfällt der Anspruch auf Erstattung.)

Kosten und Leistungen

Die Kosten betragen 129,00 € pro Person. In diesem Startgeld sind folgende Leistungen inklusive:

  • geführter Wanderung mit zertifizierten Nationalparkführern
  • Bus-Shuttle (Endpunkt zum Startpunkt der Wanderung)
  • Kaffee und Kuchen
  • Abendessen
  • Mitternachtssuppe
  • Bananen- Tee-Pause
  • Frühstück
  • Abschluss
  • Wasser, Schorle, Energieriegel, Apfel etc. werden an den Versorgungspunkten zur Verfügung gestellt

Bei der Verpflegung achten wir darauf, dass wir bei Direktvermarktern und Gastronomen Wert auf gute Qualität und regionalen Bezug der Produkte legen.

Motto

„… Hauptsach mitgetappt“ auf Hochdeutsch: Der Weg ist das Ziel. Gemeinsam starten und gemeinsam ankommen, das ist die Devise.

Das Erleben steht laut den Veranstaltern iom Vordergrund, nicht die sportliche Leistung. Dennoch sollte eine gewisse Grundfitness da sein. Solch eine Wanderung bedeutet Grenzerfahrung, sie ist anstrengend und deshalb sollte der Körper ein wenig vorbereitet sein.

Weiterhin gilt: Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Wenn es arg extrem wird, kann sie bis 48 Stunden vorher abgesagt werden, bei einer offiziellen Absage erhalten die Teilnehmer ihr Geld zurück. Muss die Tour nach Start abgebrochen werden, verfällt der Anspruch auf Erstattung.

Weitere Informationen

Erlebnis Nationalpark – die Seite zur Wanderung

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*