Verschoben auf 2021: Der 11. Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon

Aktuelle News vom Orga-Team 31.03.2020

Liebe Langstreckenläufer , Liebe Wanderer, Liebe Teilnehmer,
wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, müssen wir den 11. Wandermarathon Saar-Hunsrück am 07. Juni 2020 leider absagen! Die Entscheidung ist uns sicherlich nicht leicht gefallen, aber aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht anders möglich.
Leider müssen wir auch Ihre Anmeldungen stornieren. Sie bekommen Ihre bereits überwiesene Anmeldegebühr zu 100 % zurück überwiesen, dies kann allerdings etwas Zeit in Anspruch nehmen, bitte seien Sie hier geduldig.
Sollte bis Mai noch kein Zahlungseingang erfolgt sein, können Sie sich gerne wieder an uns wenden.
Wenn Sie bis dato noch keine Anmeldegebühr überwiesen haben, müssen Sie dies natürlich auch nicht mehr tun. Alle Anmeldungen werden storniert.
Es gibt aber auch eine gute Nachricht:
der 11. Wandermarathon wird ins Jahr 2021 verlegt. Hier unser neues Datum:
30. Mai 2021 !
Die Strecken bleiben bestehen:
Strecke 1 (42,5 km): Startpunkt Mörsdorf – Hängeseilbrücke Geierlay – Burgruine Balduinseck – Kastellaun – Ziel Hunsrückhalle Simmern
Strecke 2 (26,4 km): Startpunkt Gehlweiler – Burgruine Koppenstein – Gemünden – Ziel Hunsrückhalle Simmern
Strecke 3 (18,6 km): Startpunkt Gemünden – Ziel Hunsrückhalle Simmern
Auch der Ablauf bleibt gleich.
Anmelden können Sie sich erneut ab dem 01.01.2021 auf unserer Homepage des Wandermarathons:
https://www.shs-wandermarathon.de/willkommen.html
Vielen Dank für die Anmeldung in diesem Jahr, wir hoffen Sie sind auch im nächsten Jahr wieder dabei.
Kommen Sie gut durch diese Krise und bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße
Ihr Team
Wandermarathon Saar-Hunsrück ´20/´21

Orginal-Bericht vom 02.03.2020

Am 07. Juni 2020 ist es soweit, zum 11. Mal startet der Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon. Dieses Mal in der Region Simmern, Kirchberg und Kastellaun.
3 spannende Strecken stehen wieder zur Auswahl. Gewandert werden neben dem Saar-Hunsrück-Steig auch Premiumwanderwege im Vorderhunsrück, zum Beispiel der Schinderhannespfad, die Traumschleife Burgstadt-Pfad, die Traumschleife Domblick, die Traumschleife Klingelfloß sowie die Traumschleife Heimat. Natürlich wirst du nicht alle Wanderwege wandern, sondern nur die, die auf deiner gewählten Strecke verlaufen…

Die Strecken
– Marathon-Strecke 42,5 km

Startpunkt Mörsdorf – Hängeseilbrücke Geierlay – Burgruine Balduinseck – Kastellaun – Ziel Hunsrückhalle Simmern

Balduinseck
– Mittel-Strecke 26,4 km

Startpunkt Gehlweiler – Burgruine Koppenstein – Gemünden – Ziel Hunsrückhalle Simmern

Aussicht von der Burgruine Koppenstein
– Kurz-Strecke 18,6 km

Startpunkt Gemünden – Ziel Hunsrückhalle Simmern

Blick auf Gemünden

Die gpx-Dateien reichen wir nach, sobald sie verfügbar sind.

Ablauf am Veranstaltungstag
Startunterlagenabholung 2017 in Perl

Es geht früh los. In der Hunsrückhalle in Simmern ist die Anmeldung und die Startnummernausgabe. Parkplätze sind vorhanden.
Dann werden die Teilnehmer mit Bussen zu den jeweiligen Startpunkten gefahren.
Diese sind in Mörsdorf für die Langstrecker, Gehlweiler für die Mittelstreckler, und Gemünden für die Kurzstreckler.
Von dort aus wandern die Teilnehmer dann zurück nach Simmern. In der Hunsrückhalle gibt es schließlich ein kulinarisches Angebot für die Teilnehmer und ein musikalisches Rahmenprogramm. Wir sind gespannt.


Werbung*


In den vergangenen Jahren haben wir fast ausnahmslos positive Erfahrungen bei diesem Wandermarathon gemacht. Lediglich letztes Jahr gab es gegen Ende Probleme mit den Getränken. Das lehrt uns, immer eine Notration dabei zu haben… Ansonsten ist dieses Event eine klare Empfehlung!

Zeitplan

42,5 Kilometer

  • 05:30 – 06:30 Uhr: Anmeldung & Startnummernausgabe in der Hunsrückhalle in Simmern
  • 05:30 – 06:45 Uhr: Kostenloser Bustransfer zum Startpunkt in Mörsdorf
  • 06:00 – 07:00 Uhr: Offener Start in Mörsdorf
  • 12:00 – 18:30 Uhr: Ankunft der Teilnehmer an der Hunsrückhalle in Simmern

26,4 Kilometer

  • 07:15 – 08:15 Uhr: Anmeldung & Startnummernausgabe in der Hunsrückhalle in Simmern
  • 07:15 – 08:30 Uhr: Kostenloser Bustransfer zum Startpunkt in Gehlweiler
  • 07:45 – 08:45 Uhr: Offener Start in Gehlweiler
  • 12:45 – 18:30 Uhr: Ankunft der Teilnehmer an der Hunsrückhalle in Simmern

18,6 Kilometer

  • 09:00 – 10:00 Uhr: Anmeldung & Startnummernausgabe in der Hunsrückhalle in Simmern
  • 09:00 – 10:15 Uhr: Kostenloser Bustransfer zum Startpunkt in Gemünden
  • 09:15 – 10:30 Uhr: Offener Start in Gemünden
  • 12:30 – 18:30 Uhr: Ankunft der Teilnehmer an der Hunsrückhalle in Simmern
Anmeldung

Diese erfolgt ausschließlich online unter dem Link
https://my.raceresult.com/147085/registration?lang=de


Beim Klick auf das Bild gelangst du zur Übersicht über die Extremwanderungen im laufenden Jahr.


Kosten
  • Bei Anmeldung bis zum 30. April 2020:

Mörsdorf – Simmern 42,5 km: 15,- Euro
Gehlweiler – Simmern 26,4 km: 13,- Euro
Gemünden – Simmern 18,6 km: 10,- Euro

  • Bei Anmeldung ab dem 01. Mai 2020:

Jeweils 5,- Euro mehr. Eine Anmeldung vor Ort wird nur dann möglich sein, wenn noch Tickets verfügbar sind.
Optional kannst du dir die Startunterlagen per Post zusenden lassen. Das kostet 5,- Euro mehr.

Leistungen beim SHS-Wandermarathon
  • Startnummer
  • Streckenkarte
  • Ausschilderung der Strecke
  • Streckenverpflegung
  • Streckensicherung und medizinischer Notfallservice
  • Teilnehmer-Urkunde
  • Rücktransport zu Start/Ziel bei frühzeitiger Aufgabe
Versorgungs-Station beim Saar-Hunsrück-Steig-Wandermarathon
Finisher 2019
Empfohlene Ausrüstung für einen Wandermarathon
  • wetterangepasste/s Kleidung und Schuhwerk
  • Rucksack mit deinen persönlichen Dingen
  • ggf. Ersatzkleidung
  • Erste-Hilfe-Set
  • Blasenpflaster
  • Mobiltelefon / evtl. Akku-Pack
  • (Notfall-)Verpflegung (Trinken, Essen)
  • ggf. Trekkingstöcke
Noch 24 Kilometer bis zum Ziel
Weitere Informationen
Berichte auf aktiv-durch-das-leben.de

1 Kommentar

  1. Toll, dass ihr darauf aufmerksam macht! Ich hätte sonst wohl erst im Nachhinein davon erfahren. Hoffentlich kriege ich meinen Freund überredet mit mir teilzunehmen, allein wandern möchte ich dann auch nicht 😄

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*