Deutschlands schönster Wanderweg (Touren) 2018 – Traumschleife Masdascher Burgherrenweg

Sie hat es geschafft! Die Traumschleife Masdascher Burgherrenweg ist Deutschlands schönster Wanderweg in der Rubrik Touren geworden. Sie hat sich durchgesetzt gegen bekannte Wanderwege wie die Löwenpfad Felssenrunde in der Schwäbischen Alb und den Traumpfad Hatzenporter Laysteig.

Die Abstimmung

Mehr als 24.000 Stimmen wurden bei der Wahl beim Wandermagazin abgegeben, es konnte wie jedes Jahr online abgestimmt werden oder aber per Post.

Gewählt werden kann jeweils eine Route, also ein Weitwanderweg ab 2 Etappen und eine Tour, darunter sind die Kurz- und Tagestouren versammelt.

Platz 1-15 bei den Routen
  1. Neckarsteig (Neckartal-Odenwald) 9 Etappen, 128 km
  2. Lieserpfad (Eifel) 4 Etappe,. 74 km
  3. Nibelungensteig (Odenwald) 7 Etappen, 130 km
  4. Diemelsteig (Naturpark Diemelsteig) 6 Etappen, 63 km
  5. Almühltal-Panoramaweg (Naturpark Altmühltal) 15 Etappen, 200 km
  6. Schluchtensteig (Hochschwarzwald) 5-6 Etappen, 119 km
  7. Kyffhäuserweg (Kyffhäuser) 3 Etappen, 37 km
  8. Albsteig (Hochschwarzwald) 3-5 Etappen, 83 km
  9. Eifelleiter (Eifel) 3 Etappen, 53 km
  10. Ahrsteig (Ahrgebirge, Ahrtal)7 Etappen, 100 km
  11. Rodalber Felsenwanderweg (Pfälzerwald) 45 km
  12. SeeGang (Bodenseeregion) 4 Etappen, 50 km
  13. Kocher-Jagst-Trail (Kocher-Jagst) 193 km
  14. Seenländer (Fränkisches Seenland) 146 km
  15. Oberlausitzer Bergweg (Zittauer Gebirge) 6 Etappen, 107 km

Herzlichen Glückwunsch an alle Plazierten!

Platz 1-15 bei den Touren
  1. Traumschleife Masdascher Burgherrenweg (Hunsrück)
  2. Löwenpfad Felsenrunde (Schwäbische Alb)
  3. Traumpfad Hatzenporter Laysteig (Mosel)
  4. KuLTour Drolshagen (Sauerland)
  5. Drei-Türme-Weg Bad Berka (Weimarer Land)
  6. Schluchseer Jägersteig (Hochschwarzwald)
  7. Traumschleife Saarschleife Tafeltour (Hochwald)
  8. Pfälzer Hüttentour (Pfälzerwald)
  9. Liebesbankweg (Harz)
  10. Premiumweg P1 (Hoher Meißner, Geo-Naturpark Frau Holle-Land)
  11. Grenzerpfad (Allgäu)
  12. Extratour Milseburg (Rhön)
  13. Sagenhaftes Schächerbachtal (Vogelsberg)
  14. Lochbachpfad (Knüllgebirge)
  15. Panoramaweg Bad Feilnbach (Bad Feilnbach)

Auch hier gratulieren wir recht herzlich allen Gewinnern!

Die Traumschleife Masdascher Burgherrenweg in Bildern

Zu unserem  Platz 1 haben wir nun eine Reihe von Fotos, die wir dort auf der Traumschleife Masddascher Burgherrenweg gemacht haben. Genießt sie!

Die Kaspers Mühle – keine der ganz alten Mühlen, trotzdem wunderschön
Die Burgruine Balduinseck hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich
Die kleinen Bäche spielen auf dieser Traumschleife eine große Rolle
Blick auf Mastershausen
Fakten zur Traumschleife Masdascher Burgherrenweg

Länge:  13,7 km
Anstieg: 296 m
Abstieg: 296 m
Parken: Parkplatz an der Bürgerhalle Mastershausen, Parkplatz an der Burgruine Balduinseck (L 203), Parkplatz an der Grillhütte
Einkehr:  Pfälzer Stube Mastershausen
Weitere Informationen auf den Seiten des Saar-Hunsrück-Steig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*