Vorschau: 24h Trophy von Wernigerode im Harz – Wandern der Extreme

Zum ersten Mal nehmen wir in diesem Jahr an einer 24 Stunden Wanderung teil. Ausgesucht haben wir uns dafür die 24h Trophy in Wernigerode. Ihr wisst ja, dass dieser Ort einer unserer geliebtesten in Deutschland ist. Es ist meine (Claudia’s) Heimatstadt und deswegen fiel die Wahl nicht schwer.

Die Geschichte der 24h-Trophys

Seit mehr als 7 Jahren findet die Veranstaltungsreihe der 24h-Trophy in ausgesuchten Premiumwanderregionen in Deutschland und Österreich statt. Immer dabei: ein tolles Rahmenprogramm. Dabei betonen die Veranstalter, dass der Wettbewerbscharakter nicht im Vordergrund steht.

Vielmehr ist das Austesten der eigenen Grenzen, das Kennenlernen neuer Wanderregionen, das Wandern rund um die Uhr der Grund der Teilnehmer und des Veranstalters.

2016 waren es 5 Austragungsorte: Tegernsee, Baiersbronn, Berchtesgaden, Oberstaufen und Wernigerode.
Mit dabei waren über 1200 Wanderer aus 7 Nationen und damit 60% mehr als 2015.

2017 sind es 6 Austragungsorte: Tegernsee, Berchtesgaden, Oberstaufen, Wernigerode, Maishofen und die Alpenwelt Karwendel.

Zertifizierte Guides begleiten jede Wanderung und gewähren Sicherheit und Sauberkeit.

Warum eine 24h-Trophy-Wanderung?

Die Teilnehmenden haben viele Gründe, dabei zu sein. Am meisten werden diese Gründe angegeben:

  • den inneren Schweinehund besiegen
  • Reiz der langen Wanderung
  • die Wanderung bei Nacht
  • Spaß bei der 24h-Wanderung
  • Suchtfaktor 😀 (das werden wir mal sehen)
  • die eigenen Grenzen erfahren
  • neue Wanderregionen kennenlernen
  • tolle Organisation
  • Treffen mit Gleichgesinnten
Was erwartet uns bei der 24h Trophy von Wernigerode?
Der schöne Marktplatz Wernigerode mit dem hübschen Rathaus – Start und Ziel der 24h Trophy von Wernigerode

Die Strecke führt vom Marktplatz in Wernigerode zum Armeleuteberg, über die Hohneklippen nach Schierke. Von dort geht es zum Brocken und damit zur höchsten Erhebung des Harzes. Um 18:15 Uhr werden wir dort erwartet. Weiter führt der Weg zum Wurmberg, hinunter zur Mandelholztalsperre und um 8:30 Uhr am Sonntag, den 06.08.2017, werden wir Wanderer wieder auf dem Marktplatz sein.
Nach 67km und 1614 Höhenmetern erwartet uns dort das Finisher-Frühstück.

Streckenführung der 24h Trophy von Wernigerode
Höhenprofil der 24h Trophy Wernigerode
Warum möchten wir 24 Stunden wandern?

Dieses Jahr möchten wir es wissen. Eine 24 Stunden-Wanderung durch den Harz.

Unsere Beweggründe sind vielfältig. Wir suchen natürlich die Herausforderung, wollen unsere Grenzen kennenlernen.
Schaffen wir es, 24 Stunden auf den Beinen zu sein?

Die Region ist natürlich sehr interessant. Viele Jahre habe ich dort gewohnt, ich kenne den Harz sehr gut – hier 24 Stunden am Stück unterwegs zu sein ist ein großer Traum.
Auch Anita stellt sich dieser Herausforderung, sie möchte es ausprobieren, ihren Körper testen.

Letztes Jahr haben wir bei Jörg vom Magazin outdoorsüchtig.de davon gelesen, er hat 2016 bei der 24h Trophy von Wernigerode teilgenommen. Mit viel Interesse haben wir dies verfolgt und insgeheim wuchs der Wunsch, dieses ihm gleich zu tun.

Nun wird es also bald soweit sein 🙂

Unterwegs auf der 24h Trophy von Wernigerode 2016
Buchung, Preise und Akkreditierung

Du kannst dich bis zum 04.08.2017 anmelden.

Wenn du dich bis zum 12.05.2017 dafür entscheidest, zahlst du den Frühbucherpreis von 109,- Euro.
Ab dem 13.05.2017 zahlst du den regulären Preis 119,- Euro.
Die Akkreditierung erfolgt am Freitag, den 04.08.2017 von 16 bis 20 Uhr und am Samstag, den 05.08.2017 90min bis 30min vor dem Start.

Natürlich ist auch die 12h Trophy von Wernigerode möglich.
Die Akkreditierung erfolgt zu den oben genannten Zeiten, der Start ist am Samstag, den 05.08.2017 um 07:30 Uhr.
Der Preis der 12h Trophy ist 79,- Euro, Frühbucher zahlen 69,- Euro.

Auf dem Markt von Wernigerode
Leistungen

Für die Startgebühr erhältst du folgende Leistungen:

  • Teilnehmergeschenk
  • Info- und Kartenmaterial der Tour
  • Begleiter während der Tour
    Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen, warme Mahlzeit in der großen Pause
  • Begleitfahrzeuge/Rückholdienst an den im Roadbook gekennzeichneten Haltestellen
  • Teilnehmer-Urkunde
  • Gemeinsames „Finisher-Frühstück“ mit musikalischem Empfang
  • Stempelheft der Harzer Wandernadel

Wir freuen uns auf eine tolle Wanderung, und wir werden euch davon berichten.
Ob wir es schaffen, die 24 Stunden durchzuhalten?
Was machen die Füße, haben wir die richtigen Schuhe gewählt?
Wie wird das Wetter?

Wir sind total gespannt!

Hast du schon mal eine 24 Stunden-Wanderung mitgemacht?
Was sind deine Erfahrungen?
Hast du irgendwelche Tipps für uns?

Wir freuen uns über einen Kommentar.

Möchtet ihr immer aktuell dabei sein bei unseren Unternehmungen?

Kennt ihr schon unser Instagram?
Kennt ihr schon unsere facebook-Seite?

Dort seht ihr Fotos von unterwegs. Schaut mal rein!

Übersicht 12h Trophy von Wernigerode
Übersicht 24h Trophy von Wernigerode
Weitergehende Informationen

Webseite der 24h Trophy: http://24h-trophy.de

Austragungsort Wernigerode: http://24h-trophy.de/austragungsorte/wernigerode/

(Fotos und Facts mit freundlicher Genehmigung der 24h-Trophy by grassl event & promotion)

3 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. Vorschau: GRENZGÄNGER – Das 24h-Wanderevent am 30.09.2017 | Aktiv-durch-das-Leben.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*