Rheinsteig

rheinsteig

 

 

Der Rheinsteig  ist insgesamt 32o Kilometer lang, befindet sich - wie es der Name schon sagt - am Rhein. Er verläuft rechtsrheinisch zwischen Bonn, Königswinter, Linz, Vallendar, Koblenz, Lahnstein, St. Goarshausen, Lorch, Bingen, Oestrich-Winkel und Wiesbaden.

Man kann ihn in mehrere Etappen aufteilen. Auf der offiziellen Seite (Link unten) des Rheinsteiges finden wir folgenden Vorschlag:

Siebengebirge:
  • Bonn – Königswinter 22 km
  • Königswinter – Bad Honnef 13,5 km
  • Bad Honnef – Linz 18 km
Unteres Mittelrheintal
  • Linz – Bad Hönningen 14 km
  • Bad Hönningen – Leutesdorf 16,5 km
  • Leutesdorf – Rengsdorf 19 km
  • Rengsdorf – Sayn 13 km
  • Sayn – Vallendar 13 km
  • Vallendar – Koblenz-Ehrenbreitstein 9 km
Oberes Mittelrheintal
  • Koblenz-Ehrenbreitstein – Niederlahnstein 13,5 km
  • Niederlahnstein – Braubach 8,5 km
  • Braubach – Kamp-Bornhofen 16,5 km
  • Kamp-Bornhofen – Kestert 12 km
  • Kestert – St. Goarshausen 12 km
  • St. Goarshausen – Kaub 22 km
  • Kaub – Lorch 13,5 km
  • Lorch – Rüdesheim 20 km
Rheingau
  • Rüdesheim – Johannisberg 13 km
  • Johannisberg – Kiedrich 14,5 km
  • Kiedrich – Schlangenbad 9,5 km
  • Schlangenbad – Wiesbaden-Biebrich 16,5 km

 

Am 07. August 2006 wurde dem Rheinsteig das Deutsche Wandersigel überreicht. Alle drei Jahre muss sich ein solcher Weg neu zertifizieren.

Weitere Informationen findest du auf den offiziellen Seiten des Rheinsteigs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*